Druckversion
   [diese Seite als PDF]

 
   Kontakt / Impressum
 
   Büro für
   Kunst-Inventarisation
 
   Dr. Nicole Peterlein
   Oderstraße 23
   48145 Münster
   +49 251 33368
   +49 174 7997478
   peterle@muenster.de

 
   Marcus Lütkemeyer
   Dorotheenstraße 19
   48145 Münster
   +49 251 294202
   +49 163 2536429
   gap_@gmx.de
 
 
 
   Themen
 
   Inventarisation
   Kunst
   Kirche
   Denkmalpflege
   Sammlung &
   Werkverzeichnis
   Nachlass-Pflege
   Provenienz-
   forschung
 

 

Büro für Kunst-Inventarisation | Dr. Nicole Peterlein & Marcus Lütkemeyer
 

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
S. Kierkegaard

Zielsetzungen der Kunstinventarisation sind
  • der dokumentarische Überblick über den Bestand kultureller Objekte/Güter und damit zahlreiche Optionen auf die Belebung eines breiten Bewusstseins für kulturelle Werte,
  • ein Thesaurus kultureller Objekte/Güter, der übergeordnet oder im Einzelnen zur gezielten Vermittlung kultureller Identität bzw. - am Beispiel der Inventarisierung kirchlicher Güter - spiritueller Anschauungen genutzt werden kann,
  • die systematische Erfassung kultureller Objekte/Güter in fotografischer (analog/digital) wie schriftlicher Form als Grundlage für weitere Forschungen oder für Publikationen,
  • der Hinweis auf individuelle konservatorische/restauratorische Notwendigkeiten - auch im Kontext von Denkmalschutz und Denkmalpflege,
  • der dokumentarische Nachweis in Versicherungsfällen, etwa bei Verlust/Diebstahl, Brand/Unwetterschäden oder unsachgemäßen Renovierungs-/Restaurierungsmaßnahmen.

Das Büro für Kunstinventarisation ist ein Team freiberuflicher Kunsthistoriker mit langjähriger Facherfahrung. Basierend auf den Zielsetzungen der Kunstinventarisation bietet es die professionelle Erfassung von Kunst-Sammlungen aller Art.
 
 
Leistungen
  • Bildbeschreibung
  • Einordnung und Bewertung der Kunstwerke
  • Fotografische Abbildung
  • Erstellung von Aufsätzen und Publikationen
  • Konzeption und Realisierung von Ausstellungen
Spezialgebiete
  • kirchliche Kunst und religiöse Volkskunst
  • Baukunst/ Architektur
  • Textilarbeiten/ Paramentik
  • Goldschmiede
  • Klassische Moderne, Interbellum, Nachkriegsmoderne und bildende Kunst ab 1960
Referenzen
  • seit 1996 freie Mitarbeiter der Kunstinventarisation des Erzbistums Paderborn (ausführliche Erfassung von über 150 Sakralbauten)
  • seit 2010 freie Mitarbeiter der Kunstinventarisation des Bistums Hildesheim (Kurzinventare)
  • 2013 und 2014 freie Mitarbeiter des Landschaftsverbands Rheinland (Erfassung von 140 Nachkriegskirchen in NRW)
  • zahlreiche Ausstellungsprojekte seit 2001 (u.a. Kunsthalle Bielefeld, Kunsthalle Münster, Schloss Ringenberg, Kröller Müller Museum Otterlo)
  • Jurytätigkeiten (u.a. 2010-2012 Kunststiftung NRW)

 
Dr. Nicole Peterlein (*1970) studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Publizistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Kunsthistorische Schwerpunkte ihrer wissenschaftlichen Arbeit sind die Klassische Moderne, die Periode des Interbellum sowie die Nachkriegsmoderne. Neben Fachtexten, Vorträgen und Ausstellungskonzeptionen ist sie verantwortlich für die Erfassung von Künstlernachlässen und das Erstellen von Werkverzeichnissen. Zudem ist Dr. Nicole Peterlein Fachfrau für Paramentik, über die sie auch promoviert hat.
 
Marcus Lütkemeyer (*1971) studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Kunsthistorische Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die Baukunst/Architektur, Druckgraphik und Goldschmiede sowie die bildende Kunst nach 1960. Neben Fachtexten und Vorträgen ist er verantwortlich für zahlreiche Ausstellungsprojekte mit internationalen Künstlern.

 

(c) 2016 | Büro für Kunst-Inventarisation | Dr. Nicole Peterlein & Marcus Lütkemeyer